Startseite
Was ist GPS ?
GPS Handempfänger
Navigationsfunktionen
GPS Software
Download
GPS mit Karten
GPS mit Internet-Karten
GPS mit Google
GPS mit Magellan
GPS mit MagicMaps
Radtouren Dorsten
Kontakt
Impressum
Links

Navigationsfunktionen

Zu den Navigationsfunktionen eines GPS Handempfängers gehören die
Goto-Funktion und die Routen-Funktion.



Nach oben

Goto-Funktion

Die Goto-Funktion führt Sie zu einem einzelnen Wegpunkt bzw. POI (Point of Interest / Sehenswürdigkeit). Der GPS Empfänger zeigt immer Richtung und Entfernung vom augenblicklichen Standpunkt zu diesem Wegpunkt an (Luftlinie). Dies ist bei Stadtbesichtigungen sehr nützlich, solange man sich zu Fuß in einem begrenzten Areal, z.B. einem Innenstadtbereich, bewegt.



Nach oben


Zwei Navigationsseiten des GEKO 201 von Garmin. Als Sprache kann Deutsch gewählt werden und die Einheit kann auf km bzw. km/h eingestellt werden.



Nach oben

Routen-Funktion

Des weiteren gibt es die Routen-Funktion, die Sie entlang einer Reihe von Wegpunkten führt, welche zu einer Route gehören. Eine Route kann vom Anfangs- zum Endpunkt abgefahren werden oder umgekehrt. Die Anzeige ist die gleiche, wie bei der Goto-Funktion, allerdings schaltet der GPS Empfänger beim Passieren eines Wegpunktes automatisch weiter zum nächsten Wegpunkt, bis man am Ende der Route angekommen ist. Man braucht den GPS Empfänger während des Abfahrens oder Abwanderns einer Route nicht weiter zu bedienen. Dies entspricht der Funktion eines PKW Navigationsgeräts, allerdings ohne akustische Hinweise. Zum Beispiel kann der GEKO 201 von Garmin bis zu 125 Punkte pro Route speichern.



Nach oben


Zwei Navigationsseiten des GEKO 201 von Garmin. Als Sprache kann Deutsch gewählt werden und die Einheit kann auf km bzw. km/h eingestellt werden.



Nach oben

Fazit

Egal für welchen GPS Handempfänger man sich entscheidet; um diese beiden Funktionen nutzen zu können, müssen vorher die Koordinaten von Wegpunkten und Routen ermittelt werden. Daher habe ich zum einen die Software "GROUPI für GPS" entwickelt, mit der man diese Koordinaten auf Basis von gescannten Karten oder von Internet-Karten erzeugen kann. Als Ergänzung zu GROUPI habe ich dann den "GPS Konverter & Filter" entwickelt, mit dem man ohne Karten vorhandene GPS Touren (z.B. aus dem Internet) für seinen eigenen GPS Empfänger nutzbar machen kann. Mein Bestreben war es, Software zu entwickeln, die hauptsächlich die beiden o.g. Funktionen unterstützt.



Nach oben